Stellungnahme der FDP Mettmann zur Bürgermeisterwahl (Stichwahl) am 27.09.2015

16. September 2015, Allgemein, Aus dem Ortsverband

Die FDP Mettmann ist davon überzeugt, dass beide Kandidaten, die für die Stichwahl zum Bürgermeisteramt am 27.09.2015 antreten, für das Amt geeignet sind und dieses gut und professionell ausfüllen können.

Im Vorfeld der Wahlen hat keiner der beiden Kandidaten seine Unterstützung liberaler Schwerpunktthemen für die Stadt Mettmann zugesagt. Diese umfassen, neben der Schaffung eines Kultur- und Bildungszentrums und der Senkung des Gewerbesteuerhebesatzes, insbesondere auch die Erhaltung der differenzierten Schullandschaft sowie die signifikante Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in der Innenstadt und in Metzkausen.

Da diese Themen von entscheidender Bedeutung für die zukünftige Entwicklung der Stadt Mettmann sind, spricht die FDP Mettmann keine Empfehlung für die Stichwahl zum Bürgermeisteramt aus. Im Anschluss an die Stichwahl wird sich die FDP Mettmann mit dem neuen Bürgermeister auf die thematische Zusammenarbeit in den kommenden fünf Jahren verständigen.